Währungen:




Herrlich bestyledberlin Superstretch Bootcut Jeans Hose, Damen Schlagjeans in Cooler Liftup - Fit Passform - j05m SXMJPEK

€102.12  €44.81
Sie sparen 56% !

  • Artikelnummer: SXMJPEK
  • 836 Stück auf Lager

Bitte wählen Sie:




Anzahl:


  • Bestyledberlin eingeben und weitere stretchige Bootcut Damen Hüftjeans entdecken.
  • Die richtige Größe finden: viele unserer Kunden bestellen dieses Jeans Modell eine Größe größer als gewohnt.
  • Tiefer Bund
  • Verschluss: Reißverschluss
  • 70% Baumwolle, 27% Polyester, 2% Elasthan, 1% Viskose
  • Bootcut
  • Pflegehinweis: Maschinenwäsche 30°
  • Schnitt und Passform sind ein wahrer Klassiker der Jeanshosen – und davon kann Frau nie genug besitzen. Jetzt zum besten Preis, direkt bestellen.
  • Stil & Passform: schmal hüftig tiefer Bund – Damen Hüftjeans, Jeanshosen Bootcutjeans Hüftjeans
  • Das Model trägt Größe 36/S, bei einer Körpergröße von 171 cm, einem Hüftumfang von 89 cm und einem Taillenumfang von 59cm.


Produktbeschreibungen

Die normal hüftige Bootcut Jeans mit leicht ausgestellter Beinform und ausgewaschenen aufgehellten Stellen. Die Damenjeans überzeugt durch ihren legeren stretchigen Sitz und der normal niedrigen Leibhöhe. Durch den hochwertigen stretchige Materialmix, bestehend aus 70% Baumwolle, 27% Polyester, 1% Viskose und 2% Elasthan, bleibt dir die Passform deiner trendigen Jeans lange erhalten. Mit dem verdeckten Reißverschluss der Hüfthose und den auffälligen silberfarbenen Knöpfen schließt du die Low Rise Boot Cut Jeans. Bei Größe 36/S gemessen beträgt die Innenbeinlänge (bei allen Größen) dieser Jeans ca. 76cm, die untere Beinbreite ca. 22cm, die obere Beinbreite ca. 22cm, die Leibhöhe ca. 22cm und die Bundweite ca. 34cm. Das Model trägt die Größe 36/S, bei einer Körpergröße von 171 cm, einem Hüftumfang von 89cm und einem Taillenumfang von 59cm. Erhältlich sind die Damen Hosen in 36/S, 38/M, 40/L, 42/XL. Diese Hose fällt eher klein aus. Wie wir messen: Um für dich die richtige Größe zu finden, legst Du eine deiner Hosen glatt auf eine ebene Fläche. Die Innenbeinlänge misst man von Schritt bis Saum. Bei der Leibhöhe wird der Abstand zwischen Bund und Schritt gemessen. Die Beinbreite oben, misst du am Besten an der breitesten Stelle des Hosenbeins. Die Saumbreite entspricht der Hosenbeinbreite ganz unten. Die Bundweite entspricht der einfachen von links nach rechts gemessenen Weite des Hosenbundes. Anschließend vergleichst du die Maße deiner Hose mit denen von uns in der Beschreibung angegebenen Maßen. Diese Jeans fällt regulär aus. Design by Bestyledberlin